Motorsägen­handhabung – 2 Tage  Motorsägen­handhabung – 2 Tage

Motorsägen­handhabung – 2 Tage

In diesem Kurs lernen Sie den sicheren Umgang beim Arbeiten mit der Motorsäge. Sie werden in Bedienung, Wartung, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz unterrichtet.

Der Kurs richtet sich an Kundengärtner, Junggärtner, Gärtner, Baumschulist, Quereinsteiger

Kurse:  6./7. Januar 2020; 20./21. Januar 2020; 22./23. Januar 2020

 

Anmeldung
Motorsägenhandhabung

Gut zu wissen

  • Lernende müssen mind. 16 Jahre alt sein
  • Gute Deutschkenntnisse (lesen und verstehen)
Ziele
  • Die Regeln der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes kennen und situationsbezogen anwenden.
  • Die Motorsäge beim Absägen von Büschen und kleinen Bäumchen (max. 10 cm), sowie beim Aufarbeiten von liegendem Holz sicher einsetzen.
  • Lernende Personen beim Arbeiten mit der Motorsäge sicher anleiten und die Handlungskompetenz der Lernenden bis zur Selbständigkeit weiterentwickeln.
Inhalt
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz beim Arbeiten mit der Motorsäge
  • •Notfallorganisation und Erste Hilfe
  • Einfache Kronenteile entasten und Trennschnitte ausführen
  • •Einsatz der Motorsäge bei der Umgebungspflege
  • •Grundsätze der Wartungsarbeiten an Säge und Kette kennen lernen und üben
  • Lernende Personen mit einer 2- tägigen Motorsägenausbildung bei der Arbeit mit der Motorsäge im betrieblichen Umfeld anleiten und auf dem Weg zur Selbständigkeit unterstützen

CHF 550.00 für Verbandsmitglieder

CHF 650.00 für Nichtmitglieder

 

inkl. Kursunterlagen und Mittagessen

  • Die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf 12 Personen pro Kurs.
  • Der Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Kursbeginn.
  • Details in der AGB Weiterbildung