Hubarbeitsbühnen Bedienerschulung - JSZE - JardinSuisse Zentralschweiz - Gärtner aus Luzern, Ob- und Nidwalden, Schwyz, Uri und ZugHubarbeitsbühnen Bedienerschulung - JSZE - JardinSuisse Zentralschweiz - Gärtner aus Luzern, Ob- und Nidwalden, Schwyz, Uri und Zug

Bedienerschulung für Hubarbeitsbühnen 1b

Das Bedienen von Hubarbeitsbühnen gehört zu den Arbeiten mit besonderen Gefahren, das Bedienungspersonal muss die gesetzlichen Anforderungen bezüglich der Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten VUV Art.8 erfüllen. Die Kurse werden nach den Fachempfehlungen der IPAF durchgeführt und sind als CZV-Weiterbildung anerkannt.

Kursdaten
Zurzeit keine Kurse

Zielpublikum

Alle Fachbetriebe, welche mit Hubarbeitsbühnen der verschiedenen
Kategorie 1b Statisch Boom Arbeiten in der Höhe ausführen.

Kursziele

• Die Regeln der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes kennen und situationsbezogen anwenden.
• Die Rahmenbedingungen bei der Übernahme und dem Einsatz von Hubarbeitsbühnen kennen und in der Praxis gemäss den Vorgaben umsetzen.

Kursinhalte

• Gesetzliche Grundlagen
• Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
• Übernahme Hubarbeitsbühnen der Kategorie 1b
• Allgemeine Gerätekunde, Aufbau und Inbetriebnahme von Hubarbeitsbühnen der Kategorie 1b
• Praktische Arbeiten mit der Hubarbeitsbühne

Voraussetzungen

• Das 18. Lebensjahr muss vollendet sein
• Gute Deutschkenntnisse (lesen, verstehen)
• Keine Höhenangst

Kursort(e)

Bildungszentrum Gärtner
JardinSuisse Zentralschweiz
Maiengrün 8
6206 Neuenkirch
041 467 33 22

Kosten

• CHF 490.00
• Die Preise verstehen sich exkl. MwSt und inkl. Kursunterlagen, IPAF-Bestätigung und Mittagessen (ohne Getränk)
Kursbeginn Freie Plätze
Zurzeit keine Kurse