Ladungssicherung  Ladungssicherung

Ladungssicherung

Die Kursteilnehmenden erhalten für ihre tägliche Arbeit beim Transport mehr Sicherheit und Typs für die Umsetzung. Zudem ermöglicht die persönliche Weiterbildung eine höhere Kompetenz bei Unfällen richtig zu handeln. Der Arbeitgeber anderseits profitiert von diesen Weiterbildungen, in dem er seinen Mitarbeitenden die Chance bieten, keine Ladung zu verlieren, die teuren Arbeitshilfsmittel sicher zu transportieren und eine allfällige Polizeikontrolle ohne Probleme zu überstehen.

Der 1-tägige Kurs richtet sich an alle Mitarbeitenden sowie Lernende der Grünen Branche welche mit dem Transport von Waren und Arbeitsmitteln konfrontiert sind.

 

Anmeldung

Gut zu wissen

  • Gute Deutschkenntnisse (lesen und verstehen)
Ziele
  • Die rechtlichen und physikalischen Grundlagen beim sicher der Ladung anwenden
  • Kennen der Anforderungen an Bindemittel und die Grundsätze Ladungssicherung anwenden
  • Anwenden von verschiedenen Ladungsmethoden wie Form- oder Kraftschlüssig
  • Stütz- und Achslasten bei Lieferwagen und Anhänger feststellen können
  • Betriebseigene Bindemittel sachkundig auf deren Funktionalität überprüfen und einsetzen
Inhalt
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Transportgüter des täglichen Bedarfs korrekt sichern
  • Bestimmen von Achs- und Stützlasten
  • Einsatz von Rampen beim Beladen von Maschinen auf den Lieferwagen und Anhänger
  • Heben und tragen von Transportgütern beim Beladen von Fahrzeugen

CHF 270.00 für Verbandsmitglieder

CHF 350.00 für Nichtmitglieder

 

inkl. Kursunterlagen und Mittagessen

  • Die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf 16 Personen pro Kurs.
  • Der Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Kursbeginn.
  • Details in der AGB Weiterbildung