Bildungszentrum  Bildungszentrum

Hier wächst Zukunft

Das Bildungszentrum Gärtner (BZG) in Neuenkirch liegt inmitten einer wunderschönen Umgebung. Sie wurde im Jahr 2016 als Naturpark zertifiziert. Die grosse naturnahe Anlage bietet ideale Bedingungen für die praktische Ausbildung der Lernenden.

Die Zielsetzungen der Berufsbildung haben sich in den vergangenen Jahren verändert. Dies kommt auch in der neuen Bildungsverordnung (BiVo) zum Ausdruck. Die Anpassungen hatten insbesondere grosse Auswirkungen auf die überbetrieblichen Kurse (üK) in allen Fachrichtungen der Gärtnerausbildung. Mit den zusätzlichen Kurstagen und der neuen Attest-Ausbildung (EBA) wurde die Anzahl der Kurstage von 34 auf 64 nahezu verdoppelt. Die damaligen Infrastrukturen und Ressourcen konnten diesen gesetzlichen Vorgaben nicht mehr genügen.

Im Verbandsgebiet JSZE werden jährlich rund 20 neue Lehrverhältnisse für Zierpflanzengärtner und 80 für Landschaftsgärtner abgeschlossen, inklusive der eidgenössischen Berufsatteste. Weitere Lehrstellen gibt es für Baumschulisten und Staudengärtner. Ihre schulische Ausbildung erfolgt für die Deutschschweiz in Pfäffikon ZH.

Damit unsere 300 Lernenden eine optimale und professionelle Ausbildung geniessen können, wurde 2013 das Bildungszentrum für Gärtner (BZG) am neuen Standort in Neuenkirch eröffnet.
Wir stellen uns den neuen Herausforderungen und orientieren uns stetig an den gegebenen Bedürfnissen.