Verband  Verband

Wer sind wir

JardinSuisse Zentralschweiz ist eine Regionalsektion des Dachverbandes JardinSuisse. Sie wurde im Jahr 1914 als Gärtnermeisterverband Zentralschweiz gegründet und im Jahr 2006 in den heutigen Namen «JardinSuisse Zentralschweiz», kurz JSZE, umbenannt.

Bei uns sind rund 140 Garten- und gartennahe Betriebe (Gartenbau, Produktion, Handel und Landschaftsarchitekturbüros) aus den Kantonen Luzern, Nid- und Obwalden, Uri, Zug und dem «inneren Teil» Schwyz vertreten. Der Verbandssitz mit Sekretariat befindet sich am Standort des Bildungszentrums in Neuenkirch.

 

Unsere Kernaufgaben

  • Erhaltung und Förderung des gärtnerischen Handwerks in der Zentralschweiz
  • Erhaltung und Förderung des gärtnerischen Handwerks in der Zentralschweiz
  • Erfahrungsaustausch und Kontaktpflege unter Gärtnerbetrieben
  • Einflussnahme bei kantonalen und kommunalen Behörden
  • Förderung und Betreuung bei der Weiterbildung von Gärtner
  • Förderung und Betreuung der Lehrlingsausbildung
  • Organisation und Durchführung der gesetzlichen überbetrieblichen Kurse (üK)
  • Organisation und Durchführung der Qualifikationsverfahren (QV)