Überbetriebliche Kurse ÜK  Überbetriebliche Kurse ÜK

Überbetriebliche Kurse ÜK

Die überbetrieblichen Kurse (üK) sind Teil des dualen Bildungssystems in der beruflichen Grundbildung und ergänzen die Betriebspraxis und die schulische Bildung.

Die Lernenden besuchen pro Lehrjahr ein bis drei überbetriebliche Kurse, wo sie in die grundlegenden Fähigkeiten des Gärtnerberufes eingeführt werden. Diese Grundfertigkeiten sollen sie in ihren Ausbildungsbetrieben möglichst selbständig üben, festigen und vertiefen können.

Weiter haben die Lernenden in den üKs die Möglichkeit, ihren Leistungsstand und ihre Arbeitsmethoden mit denjenigen ihrer Kolleginnen und Kollegen zu vergleichen.

Kurstage / Anzahl Kurse pro Lehrjahr

GaLaBau EFZ

1. Lehrjahr: 12 Kurstage / 3 Kurse
2. Lehrjahr: 10 Kurstage / 3 Kurse
3. Lehrjahr: 3 Kurstage / 1 Kurs

Total 25 Kurstage / 7 Kurse

GaLaBau EBA

1. Lehrjahr: 7 Kurstage / 2 Kurse
2. Lehrjahr: 4 Kurstage / 1 Kurs

Total 11 Kurstage / 3 Kurse

Zierpflanzen EFZ

1. Lehrjahr: 6 Kurstage / 2 Kurse
2. Lehrjahr: 8 Kurstage / 3 Kurse
3. Lehrjahr: 3 Kurstage / 1 Kurs

Total 17 Kurstage / 6 Kurse